Freinacht

Da hat sich jemand wirklich Mühe gemacht. Anders gesagt: die Freinacht ist auch nicht mehr dass, was sie einmal war. Seit gestern ist sie digital. Unbekannte "Freinächtler" haben sich gestern Nacht tatsächlich die Mühe gemacht, sich in den Quellcode des QUH-Blogs einzuhacken und unser schönes QUH-Logo digital verwüstet.


Der gehackte QUH-Blog, seit gestern Nacht um 23.49 Uhr in neuer Gestalt

Dass es isch tatsächlich um einen Freinacht-Scherz handelt, verrät der Quellcode unseres "Headers":


Die Spur und Signatur des Attentäters

Wir ziehen (nur ein kleines bißchen beunruhigt wegen des gegeglückten Angriffs auf unsere Seite) den Hut vor dem digitalen Geschick des Hackers, nehmen das Ganze als Kompliment und lassen es erst einmal so stehen.

Wir wünschen: Einen schönen 1. Mai in allen Zelten und Häusern der Gemeinde!


Weniger lustig: beschädigter Oskar

QUH

QUH Suche

 

Litfaß-Säule

Haleh7

Aktuelle Beiträge

Armut und Dramen in Kempfenhausen
Panoramablick von Kempfenhausen auf...
quh - Fr, 15.7.16, 9:48
Exakt Ihren Tipp hat...
Exakt Ihren Tipp hat QUH vor einigen...
NeonWilderness - Sa, 28.5.16, 12:47
Hallo QUH
Erst einmal Danke für den bisherigen...
gast - Fr, 27.5.16, 21:07
Wenn wir noch 30 Leute...
Die 50 Euro spenden, haben wir das...
quh - Fr, 6.5.16, 10:42
Ich bin kein Freund von...
Aber sollten wir uns hier in Berg...
gast - Do, 5.5.16, 16:47

QUH-Count

Besucher

Blogger Status

Du bist nicht angemeldet.

Die QUH ist vom Eis!

Liebe QUH-Blog-Leser/innen,

wir haben hart gearbeitet. 4.520 Artikel, 5.105 Kommentare & Antworten sowie 9.156 Bilder sind nun erfolgreich auf unsere neue QUH-Weide umgezogen. Wir danken allen, die dies durch ihre Spenden möglich gemacht haben.

Kommen Sie mit und passen Sie das Lesezeichen Ihres Browsers an unsere neue Webadresse http://quh-berg.de an.

Zum neuen QUH-Blog »